Termin buchen
Online Hörtest

NEU! bei Elbe-Akustik: Die streng limitierte 75 Edition Walter Röhrl – hier informieren

Vorsorge einer möglichen Schwerhörigkeit

Wie kann ich einen Hörverlust vorbeugen?

Unser menschliches Gehör ist eines der empfindlichsten und sensibelsten Strukturen in unserem Körper.

Bereits ein einmaliges Knalltrauma kann als mögliche Ursache für eine Hörminderung identifiziert werden. Daher ist es besonders wichtig, dass wir unser Ohr besonders schützen und uns mögliche Ursachen bewusst machen.

Einfache und sinnvolle Vorsorge für das Ohr

Durch einfache Maßnahmen können Sie Ihre Ohren und präventiv Ihr Hörvermögen schützen.

  • Vermeiden Sie andauerndes Hören von Musik über Kopfhörer bei maximaler Lautstärke.
  • Vermeiden Sie Bereiche in Ihrem Alltag, die einen erhöhten Lautstärkepegel besitzen oder tragen Sie in diesen Umgebungen den passenden Gehörschutz.
  • Achten Sie beim Kauf von lärmerzeugenden Haushalts- und Arbeitsgeräten wie zum Beispiel einem Mixer, einer Bohrmaschine oder einem Rasenmäher darauf, dass diese möglichst geräuscharm sind.

Ihre Ohren sind uns wichtig!

Unseren qualifizierten Hörspezialisten von Elbe-Akustik liegt das Wohl Ihrer Ohren sehr am Herzen und daher beraten wir Sie gern zum Thema Versorgung Ihrer Ohren.

Vereinbaren Sie gern jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin in einem unserer Fachgeschäfte.

Der richtige Schutz der Ohren

Einfach Gesprächen folgen können und unsere Umwelt gut hören können. Das ist für viele eine Selbstverständlichkeit. Dabei vergessen wir nur allzu schnell wie wichtig es ist, dass wir unsere Ohren schützen. Ein leistungsfähiger und maßangefertigter Gehörschutzschützt Sie in Situationen, wo die Ohren oft vergessen werden wie auf Konzerten oder in einem vollen Fußballstadion.

Ab dem 70. Lebensjahr haben über 50 % aller Menschen ein eingeschränktes Hörvermögen. Die Altersschwerhörigkeit (Presbyakusis) ist somit die häufigste Erkrankung in späteren Lebensjahren. In Deutschland geht man laut Statistik von etwa 15 Millionen Menschen mit Hörverlust aus. Jedoch ist dieser Hörverlust bei den wenigsten Personen bekannt oder diagnostiziert. Eine frühe Diagnosestellung bietet daher sehr gute Chancen, um mit Ohrenschutz und anderen Maßnahmen weiteren Einschränkungen vorzubeugen.

Dies alles dient dazu, das Hörvermögen eventuell zu erhalten.

Die regelmäßige Kontrolle des Hörvermögens

Ein regelmäßiger Hörtest beim HNO-Arzt oder bei Elbe-Akustik dauert in der Regel etwa 15 Minuten und gibt Ihnen direkt eine Auskunft über Ihr derzeitiges Hörvermögen. Der Hörtest ist für Sie bei Elbe-Akustik kostenfrei und jederzeit durchführbar.

Sie möchten mehr über den Ablauf eines Hörtests bei Elbe-Akustik erfahren:

Zudem ist es sehr wichtig, Erkrankungen wie Mittelohrentzündungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln, um spätere Einschränkungen Ihres Hörvermögens zu vermeiden.

Elbe-Akustik empfiehlt

Die regelmäßige Kontrolle durch einen kostenfreien Hörtest bei Elbe-Akustik gibt Ihnen die Sicherheit eines gesunden Hörvermögens. Wir empfehlen daher den Hörtest einmal jährlich zu wiederholen.

Welcher Hörgerätetyp sind Sie?

Kostenlosen Hörtest buchen

Der perfekte Gehörschutz für jede Situation

Unsere Fachgeschäfte

Stadtstraße 1, 25348 Glückstadt

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:

09:00 – 12:00 & 14:00 – 18:00 Uhr

 

Horster Viereck 1, 25358 Horst (Holstein)

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:

09:00 – 13:00 & 14:00 – 18:00 Uhr

Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet.

Wir freuen uns über Ihre Terminanfrage und melden uns in Kürze, um einen gemeinsamen Termin zu vereinbaren.

Sie möchten sich im Vorfeld bereits zum Thema Hörgeräte erkundigen? Informieren Sie sich gerne auf unserer Website.