Termin buchen
Online Hörtest

NEU! bei Elbe-Akustik: Die streng limitierte 75 Edition Walter Röhrl – hier informieren

Häufig gestellte Fragen

Haben Sie Fragen zum Thema Hörgesundheit?

Erfahren Sie mehr über die häufigsten Fragen zu Hörgeräten, Hörproblemen, einem Hörtest und Gehörschutz.

Hörgeräte

Der Preis von Hörgeräten hängt von vielen Faktoren ab und ist daher sehr individuell. Oftmals ist der persönliche Höralltag, die eigenen Ansprüche sowie die eigenen Wünsche preisbestimmend. Einen pauschalen Preis kann man somit schwer nennen.

Ja! Es gibt Hörgeräte bei Elbe-Akustik, die komplett von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden. Hier fällt lediglich eine Rezeptgebühr von jeweils 10 € pro Hörgerät für Sie an. Erfahren sie hier mehr über zuzahlungsfreie Hörgeräte.

In fast allen Fällen lautet die Antwort: 2. Ein beidseitiger Hörverlust bringt neben dem Nicht-Hören und Nicht-Verstehen von Tönen und Sprachen auch Einschränkungen in der räumlichen Wahrnehmung mit sich. Das bedeutet, dass es schwieriger wird, Geräusche oder Sprache zu orten und sie zu fokussieren.

Durch das Zusammenspiel moderner Hörgeräte wird das Richtungshören deutlich erleichtert und ist erheblich weniger ermüdend.

Es gibt diverse Hörgeräte, die nahezu unsichtbar sind. Die häufigste Bauform ist dabei das Im-Ohr-Hörgerät, welches sich komplett im Gehörgang befinden kann. Zudem gibt es auch Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte, die vor allem bei Personen mit längerem Haar ebenso unsichtbar am Ohr verschwinden.

Unser Personal zeigt Ihnen ausführlich, wie Sie die Hörgeräte pflegen und gibt Ihnen Tipps für die Pflege zu Hause. Allgemein gilt für die Hörsysteme kein Duschen, oder sonstige starke Wassereinwirkungen. Beim Sport durch Schweißbildung wischen Sie Ihre Hörsystem mit einem Tuch ab. Elbe-Akustik empfiehlt den Kauf einer Trockenbox, damit Ihre Hörgeräte optimal gepflegt werden und somit eine maximale Lebensdauer erreicht werden kann. Selbstverständlich überprüfen wir für Sie Ihre Hörsysteme und reinigen diese falls nötig. Allgemein gilt die Lebensdauer nach 5 bis 6 Jahren als erreicht ein und damit häufen sich die Reparaturen und die Leistung der Hörgeräte kann stark nachlassen.

Häufige Fragen rund ums Ohr

Eine Hörminderung kann das Leben in unterschiedlichen Situationen beeinflussen: Verständnisprobleme in geräuschvollen Umgebungen, der Fernseher wird lauter gestellt, die Vögel im Garten sind verstummt oder der klingelnde Radfahrer hinter einem wird nicht gehört.

Das Nicht-bzw. Schwerhören lässt einen stark ermüden, da man sich in Gesprächen sehr anstrengend muss, um verstehen zu können.

Selbst ein leichter Hörverlust kann Ihre Kommunikation mit Familie, Freunden oder Arbeitskollegen beeinträchtigen. Zögern Sie nicht, Ihren Hörverlust zu behandeln. Unser Personal ist darauf geschult möglichst diskrete und unauffällige Hörsysteme zu empfehlen und anzupassen. Durch unser breites Portfolio an Hörgeräten aller Hersteller und individueller Maßanfertigungen steht Ihren Wünschen und Bedürfnissen nichts offen. 

Für eine Beratung sowie ein Hörtest ist keine HNO-Untersuchung notwendig. In den meisten Fällen wird eine ohrenärztliche Verordnung benötigt, damit Ihre gesetzliche Krankenkasse den Festbetrag für Ihre Hörgeräte-Versorgung übernehmen kann. Der HNO-Arzt kann eine klare Diagnose zu einer Schwerhörigkeit stellen. Somit ist immer medizinisch abgesichert, dass es sich ausschließlich um ein Hörminderung handelt und nicht andere gesundheitliche Faktoren eine Rolle spielen.

Hörtest

Bei Elbe-Akustik spielen wir Ihnen verschiedene Töne in bestimmten Frequenzbereichen und Lautstärken über Kopfhörer ein. Sofern Sie Geräusche wahrnehmen, zeigen Sie dies dem Akustiker vor Ort per Handzeichen oder Knopfdruck an. Anhand der festgestellten Werte kann unser Akustiker das Audiogramm erstellen, welches Aufschluss über Ihr Hörvermögen gibt.

Wir bei Elbe-Akustik verfolgen das Ziel der höchstmöglichen Kundenzufriedenheit, deshalb kann man pauschal keine Zeit festlegen. In der Regel dauert es ca. 15 bis 30 Minuten. Wir nehmen uns die nötige Zeit und beantworten gerne Ihre Fragen vor Ort.

Sie können jederzeit bei Elbe-Akustik einen kostenlosen und fachmännischen Hörtest durchführen lassen. Unsere Filialen finden Sie hier.

Sie sollten halbjährlich bis jährlich zum Hörtest bei Ihrem Akustiker aus der Region kommen, denn dadurch können wir feststellen, ob sich Ihr Hörvermögen verändert hat.

Oft ist eine Hörminderung ein schleichender Prozess, der oft nicht sofort selbst von einem erkannt wird. Ein professioneller Hörtest bei Elbe-Akustik ist schnell erledigt und gibt Ihnen Aufschluss auf Ihr Hörvermögen und Sie können rechtzeitig handeln.

Gehörschutz und Prävention

Definitiv! Sie sollten stets Ihr Gehör schützen. Durch eine zusätzliche Lärmbelastung kann schnell ein Hörverlust entstehen oder ein vorhandener Hörverlust sich sogar verschlimmern.

Sollten Sie durch Ihre Arbeit, Umgebung oder anderen Umständen einer lauten Geräuschkulisse ausgesetzt sein, empfiehlt es sich, das Gehör mit standardisierten oder maßgefertigten Gehör- oder Lärmschutz von Elbe-Akustik zu schützen.

Gerne beraten Sie unsere Akustiker vor Ort.

Bei Elbe-Akustik finden Sie standardisierten Gehörschutz in verschiedenste Ausführungen und für verschiedenste Einsatzbereiche. Wir empfehlen jedoch die Fertigung eines individuell angepassten Gehörschutz mit Filtern, welche auf Ihre Ansprüche gefertigt werden. Die unterschiedlichen Arten von Gehörschutz finden Sie hier.

Ihre Frage wurde noch nicht beantwortet?

Elbe-Akustik empfiehlt

Vereinbaren Sie halbjährlich bis jährlich zum Hörtest bei Ihrem Akustiker aus der Region kommen, denn dadurch können wir feststellen, ob sich Ihr Hörvermögen verändert hat.

Welcher Hörgerätetyp sind Sie?

Wie funktioniert ein Hörtest?

Was kosten Hörgeräte bei Elbe-Akustik?

Unsere Fachgeschäfte

Stadtstraße 1, 25348 Glückstadt

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:

09:00 – 12:00 & 14:00 – 18:00 Uhr

 

Horster Viereck 1, 25358 Horst (Holstein)

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:

09:00 – 13:00 & 14:00 – 18:00 Uhr

Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet.

Wir freuen uns über Ihre Terminanfrage und melden uns in Kürze, um einen gemeinsamen Termin zu vereinbaren.

Sie möchten sich im Vorfeld bereits zum Thema Hörgeräte erkundigen? Informieren Sie sich gerne auf unserer Website.